LOGO
LOGO

News article

12 days ago - 11/29/2018

DAZN sichert sich die Men’s EHF Cup-Rechte in Deutschland und Österreich

Die EHF Marketing GmbH, Marketingzweig der Europäischen Handball Föderation, gibt den Abschluss eines neuen Übertragungspakets bekannt: DAZN hat sich die Rechte des Men’s EHF Cup in den Spielzeiten 2018/19 und 2019/20 gesichert.

Alle Gruppenspiele der deutschen Mannschaften – in diesem Jahr hochkarätig besetzt mit dem THW Kiel, den Füchsen Berlin und der TSV Hannover-Burgdorf – werden bei DAZN zu sehen sein. Außerdem zeigt der Streamingdienst ausgewählte Partien anderer Mannschaften sowie das große Highlight der EHF Cup-Saison: die Men’s EHF Cup Finals.

David Szlezak, Geschäftsführer der EHF Marketing GmbH, sagt: „Mit drei deutschen Mannschaften in der Gruppenphase und den Füchsen Berlin als Titelverteidiger gibt es auf dem deutschen Markt großes Interesse am Men’s EHF Cup.

„Wir freuen uns sehr, DAZN als Broadcast-Partner gewonnen zu haben. Damit wird nicht nur eine umfangreiche Berichterstattung des EHF Cups in Deutschland und Österreich sichergestellt, sondern unser Wettbewerb durch den innovativen und in vielen Sportarten etablierten Streamingdienst, welcher bereits eine riesige Anzahl an Abonnenten in sieben Märkten hat, voran gebracht.“

Die Kooperation beginnt mit der EHF Cup-Gruppenphase, welche am Wochenende des 9./10. Februar 2019 startet.

Über die DAZN Group

Die DAZN Group ist digitaler Marktführer und eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in der Welt der Sportmedien. Mit dem Hauptsitz in Großbritannien  und fast 3.000 Angestellten in mehr als 30 Ländern, befasst sich die Firma mit allen Aspekten, die Fans mit dem Sport verbinden – von Übertragungsplanungen und der Produktion bis hin zur Content-Bereitstellung und Kommerzialisierung.

Die DAZN Group besteht aus zwei zu unterscheidenden Marken: DAZN und Perform. Für Sportfans ist DAZN als weltweit erster Streamingdienst nur für Sportinhalte – sowohl live als auch auf Abruf – sowie für einige der beliebtesten Sportwebseiten wie  Goal.com, SportingNews und Spox.com bekannt.

DAZN gibt Sportfans rund um den Globus Zugang zu den besten Sportevents, empfangbar auf allen Endgeräten wie TVs, Smartphones, Tablets, Spielekonsolen und PCs, und garantiert dabei kostengünstige Preise und keine Langzeitverträge. DAZN ist in den USA, Kanada, Japan, Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz empfangbar und wird zusätzlich demnächst in Spanien eingeführt. Mehr Informationen gibt es auf https://media.dazn.com.

Über die EHF Marketing GmbH

Die EHF Marketing GmbH ist eine Tochtergesellschaft der European Handball Federation. Das Unternehmen arbeitet eng mit Marketing- und Medienpartnern wie auch mit Europas Handballclubs zusammen, um das Potenzial der Sportart auf dem internationalen Sportmarkt bestmöglich zu vermarkten.

Die EHF Marketing GmbH ist zuständig für die Vermarktungs- und Medienrechte der Vereinswettbewerbe einschließlich der VELUX EHF Champions League, der WOMEN’S EHF Champions League und des Men’s EHF Cup. Mehr Informationen gibt es auf ehfCL.com, europeancup.eurohandball.com und ehfFINAL4.com.


 

Autor:
English Deutsch